logo

 

Mit Unterstützung
von FreeFind

 

Einleitung
 
Kurze Historie
 
Stadtjubiläen I
 
Stadtjubiläen II
 
Andere Städte
 
Ereignisse
 
Bauwerke
 
Fundstücke
 
Alltagskultur
 
Kulturerbe
 
Und sonst
 
Was fehlt
 
Katalog
 
Links
Kaiser
Das Kulturerbe
 

Etwa 500 Jahre lagen Teile Deutschlands im direkten Einflussbereich der römischen Kultur. Als die Römer abzogen, ging auch der größte Teil dieses Erbes verloren. Zu dem wenigen, was blieb, gehört der Weinanbau.
 

 
Der WEIN (BRD, Mi-Nr. 1063), der mit den Griechen erst im 1. Jahrhundert v. Chr. nach Italien gelangt war, wurde von den Römern nach Germanien mitgebracht. Der Anbau der edlen Trauben breitete sich vom Bodenseegebiet in den besetzten Gebieten aus.

 
vorherige Seite: Alltagskultur nächste Seite: Und sonst
 
| E-Mail |
© 2001 - 2009 by Norbert Fiks
Optimiert für 1048 x 768 / mit Javascript